Zum Inhalt springenZur Suche springen

News Detailansicht


Drei Paper des Lehrstuhls bei der ACR-Konferenz 2024 angenommen

Drei Paper des Lehrstuhls für BWL, insb. Marketing wurden für die Association for Consumer Research Conference (ACR) angenommen und werden im September auf der Konferenz in Paris präsentiert. Die ACR stellt eine der wichtigsten Konferenzen im Bereich der Verbraucherforschung dar.

Nähere Informationen zur Konferenz erhalten Sie auf der Website der ACR.

Folgende Paper wurden angenommen:

Buchbauer, T., Apenbrink, K. S., Kenning, P., Klingenberg, I. & Süß, S. (forthcoming): Consumer Resilience in the Context of Consumer Over-Indebtedness – Definition, Measurement, and preliminary Validation. In: Advances in Consumer Research, Vol. 52.

Fröbel, L. (forthcoming): Nothing compares to you – how consumers fall in love with a chatbot and prefer their relationship to it, in: Advances in Consumer Research, Vol. 52.

Fröbel, L., Kenning, P. & Maurer, H. T. (forthcoming): Building a bridge - how the use of AI can facilitate the access to debt advice for consumers, in: Advances in Consumer Research, Vol. 52.

Kategorie/n: WiWi-Marketing-Aktuell
Verantwortlichkeit: