Zum Inhalt springenZur Suche springen

Prof. Dr. Helena Maria Lischka


Foto von

Prof. Dr. Helena Maria Lischka

Lebenslauf

Prof. Dr. Helena Maria Lischka war von 2014 bis 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Kenning. Während dieser Zeit begleitete sie u.a. die Initiative zur Gründung des Instituts für Ver­braucherwissenschaften und absolvierte einen For­schungsaufenthalt an der Universität Aarhus, Dänemark zum Thema Technostress. Nach ihrer Zeit am Lehrstuhl war sie zunächst als Assistentin der Geschäftsführung der Ingenieurbüro Lischka GmbH beschäftigt und wech­selte anschließend zur Moers Kultur GmbH, deren Auf­gabe die jährliche Ausrichtung des international renom­mierten moers festival ist. Frau Lischka übernahm dort zum 01.01.2021 die Geschäftsführung. Darüber hinaus trat sie ihre Professur für Allg. Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zum März 2021 an.

Beiträge in Fachzeitschriften

Eberhardt, T., Hubert, M., Lischka, H.M., Hubert, M. and Lin, Z. (2020), "The role of subjective knowledge and perceived trustworthiness in fair trade consumption for fashion and food products", Journal of Consumer Marketing, Vol. 38 No. 1, pp. 58-68. https://doi.org/10.1108/JCM-08-2019-3356

Kenning, P., Lischka, H.M. (2018): KRISENMANAGEMENT – Wie sollten Unternehmen mit negativer Marken-Publicity umgehen?, MARKENARTIKEL 05/2018, S. 92-95.

Liu, X., Lischka, H., Kenning, P. (2018): Asymmetric cognitive, emotional and behavioural effects of values-related and performance-related negative brand publicity, In: Journal of Product & Brand Management. doi.org/10.1108/JPBM-11-2016-1351

Buchbeiträge

Kürble, P., Lischka, H. M. (fortcoming), „Es war einmal – das Leben! Storytelling in der Verbraucherbildung“, Beiträge zur Verbraucherforschung, Band 9, Verbraucherzentrale NRW.

Lischka H.M., Kenning P. (2020) Need for Digital Privacy – Ansatzpunkt der marktorientierten Unternehmensführung für Innovationen in der digitalen Wirtschaft!?. In: Kollmann T. (eds) Handbuch Digitale Wirtschaft. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-17291-6_84

Danckwerts, S., Lischka, H.M., Kenning, P. (2018): Freemium Service Business Models – Eine empirische Analyse der Akzeptanz von kostenpflichtigen Musik-Streaming-Diensten, in: Bruhn, M., Hadwich, K. (Hrsg.), Service Business Development. Methoden – Erlösmodelle – Marketinginstrumente, Springer Gabler, Wiesbaden, 2018, S. 235-261.

Lischka, H. M. & Kenning, P. (2017). Corporate Social Responsibility aus Kundensicht – Können sich Unternehmen ein gutes Image kaufen?. In:  Stehr, C. & Struve, F. (Hrsg.). CSR und Marketing. Springer, S. 61-85.

Lischka, H. (2017): „Ich habe ja was gegen die Wegwerfkultur, aber …“ – Eine empirische Analyse der Einflussfaktoren auf die Diskrepanz zwischen Einstellung und Verhalten am Beispiel von Konsumgütern, Beiträge zur Verbraucherforschung, Band 6, Verbraucherzentrale NRW.

Köhler-Braun, K., Lischka, H. (2010): Mentoring an der Mercator School of Management (MSM) – Fakultät für Betriebswirtschaftslehre – Ein System zur nachhaltigen Verbesserung der individuellen Studiensituationen, in: Auferkorte-Michaelis, N. et al. (Hrsg.): Hochschuldidaktik für die Lehrpraxis – Interaktion und Innovation für Studium und Lehre an der Hochschule, Opladen et al. 2010.

Bücher

Lischka, H. M. (2020). Marktorientierte Unternehmensführung und gesellschaftliche Verantwortung: Beiträge zu Corporate Social Responsibility und Corporate Digital Responsibility, Springer. doi.org/10.1007/978-3-658-30736-3

Kürble, P. & Lischka, H. M. (2018), “Trends und Forschung im Marketingmanagement“, De Gruyter.

Lischka, H. M., Sauer, S. & Sülzenbrück, S. (Hrsg.) (forthcoming), “Typisch! – Empirische Beiträge zum Einfluss von Stereotype auf menschliches Verhalten“, Schriftenreihe des iwp Institut für Wirtschaftspsychologie der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Nr. 1, Essen 2018, ISSN 2569-0876.

Helena M. Lischka & Peter Kürble (2017): Intercultural Competencies in China, Kohlhammer Verlag. ISBN-13: 978-3170322349

Papiere auf Konferenzen

Lischka, H.M., Bergers, V., Kenning, P. (forthcoming): Trust is good, control is effort – The paradoxical role of privacy concerns in customer loyalty programs, North American Conference of the Association for Consumer Research, October 26-29, 2017, San Diego, California USA.

Lischka, H., Hubert, M., Eberhardt, T., Liu, X., Kenning, P. (forthcoming): Let it shine! – Flagship CSR Projects affect Consumers’ Perception of Corporate Social Responsibility and Consumer Behavior, in: Proceedings of the European Marketing Academy Conference. 

Lischka, H., Danckwerts, S. (2016): P(l)ay That Funky Music – consumers’ intention to use paid subscription music streaming, Rostocker Dienstleistungstagung 2016 Conference Proceedings, 16-17. September 2016. Ausgezeichnet mit dem Best Poster Award.

Liu, X., Lischka, H., Kenning, P. (2016): Brand Gender, Brand Stereotypes and Consumer Responses, 13th Gender, Marketing, and Consumer Research Conference Proceedings, 4.-6. Juli 2016.

Lischka, H., Dedik, Y. (2016): Extraversion and Market Mavenism mediate the relationship between review involvement and the intention to create online consumer reviews, Consumer Satisfaction, Dissatisfaction and Complaining Behavior Conference Proceedings, 18. Juni 2016.

Verantwortlichkeit: